Stromer eBikes: authentisch, innovativ, leidenschaftlich

Stromer eBike Logo

Das Schweizer Unternehmen STROMER ist bekannt für eigens entwickelte Technologien und Innovationen und außergewöhnlich hohe Qualität und Authentizität. Erst wer ein Stromer eBike probiert hat, wird Stromer komplett verstehen! Die Schweizer Erfolgsgeschichte von Stromer fing damit an, dass der in Bern lebende Thomas Binggeli der Legende nach den Viehbestand seiner Eltern verkaufte, während diese im Urlaub waren. Mit dem neu gewonnenen Kapital gründete er seine eigene Fahrradmarke “Thömus". Schnell hatte er damit Erfolg und erhielt 2006 eine Auszeichnung für den Jungunternehmer des Jahres. Inspiriert durch die neuen Technologien und berühmte Marken wie Tesla, Apple und Google entwickelte der Visionär ein höchst innovatives eBike welches er "Stromer" nannte. Im Jahre 2009 rief Thomas Binggeli die Marke Stromer ins Leben und brachte den ersten Stromer auf den Markt. 

Das Stromer ST1 im eBike-Center-Dresden
eBike Stromer ST1

2011 kam das zweite Modell von Stromer, der Stromer ST1, auf den Markt. Als extrem leistungsstarkes eBbike, das Geschwindigkeiten von bis zu 45 km/h erreicht, wurde der ST1 europaweit verkauft, fand großen Zuspruch in der Schweiz und wurde als Marke in den USA eingeführt.

Im März 2014 kam die nächste Innovation der Stromer Marke - der ST2. Das S-Pedelec, mit bis zu 45 km/h Unterstützung, ist das weltweit erste digital vernetzte eBike. Ausgestattet mit der neuesten digitalen Technologie kommuniziert der ST2 nicht nur mit dem Smartphone seines Besitzers über die Stromer App, sondern kann ebenfalls Befehle empfangen. Der ST2 lebt das nernetzte Zeitalter. 

Das Stromer ST2 im eBike-Center-Dresden
eBike Stromer ST2

Stromers Cloud-basierte Plattform nennt sich Omni. Sie stellt die Verbindung zwischen der Stromer App, die kompatibel mit IOS- und  Android-Smartphones ist, und dem Stromer Portal her, welches via Internet zugänglich ist. Die Stromer App ermöglicht seinen Nutzern die Leistungsfeineinstellungen des Stromer eBikes vorzunehmen. So lässt sich das eBike sperren und entsperren um z. B. Diebstähle zu verhindern. Sollte sich eine unerwünschte Person am eBike zu schaffen machen, wechselt der Motor in den Diebstahlmodus, was ein Fahren des eBikes nahezu unmöglich macht. Sollte das eBike gestohlen werden, lässt es sich via GPS-System aus der Ferne orten.

Omni ist Stromers cloud-basierte Plattform
Omni - Stromers cloud-basierte Plattform

Das Stromer Portal bietet einen ganzheitlichen Überblick über den ST2.  Mithilfe des Stromer Portals kann ein Händler den ST2 konfigurieren und analysieren, Serviceeinträge und Wartungspläne verfolgen sowie auf die Daten des eBikes und wichtige Statistiken zugreifen.

Omni besitzt eine vollständig integrierte Benutzeroberfläche mit Echtzeit-Telemetriedaten, GSM, und GPS. Mit der Stromer App lassen sich Kommandos empfangen. Der ST2 ist einfach gesagt die Zukunft des e-bikes.